LEITFADEN

Dekorationsservice – so entsteht Ihre Dekoration

1. Beratungsgespräch

Sie vereinbaren mit uns ein Beratungsgespräch bei dem wir ein Konzept entwickeln, das Ihren Vorstellungen und Wünschen entspricht.

Wir suchen gemeinsam die Mietartikel aus und dekorieren zusammen einen Probetisch.

Hierzu können Sie gerne eigene Ideen oder Fotos mitbringen, z.B. von dem Brautkleid. Auch Stoffmuster oder Servietten sind willkommen.

  • Besprechung der Ideen
  • Auswahl der Mietartikel
  • Gestaltung eines Mustertisches
  • Gemeinsame Besichtigung der Location (nach Absprache)

 

2. Angebot

Im Anschluss an das Gespräch erhalten Sie ein detailliertes und individuelles Angebot mit allen Mietartikeln, Leistungen und Preisen.

  • Schriftliche Zusammenfassung der Dekoration
  • Festlegung der Mietartikel und Mengen (Änderung der Anzahl bis 14 Tage vorher möglich)
  • Festpreis für Ihre Dekoration (Mengenänderung = Preisänderung)

 

3. Beauftragung

Sie erteilen uns den Auftrag und wir begleiten Sie bis zu Ihrer Hochzeit in allen Fragen rund um die Dekoration. Änderungswünsche können berücksichtigt werden bis kurz vor Ihrer Hochzeit. Wir stehen jederzeit zur Verfügung.

  • Annehmen des Angebots
  • Änderungswünsche möglich
  • Wir sind jederzeit für Sie da

 

4. Ihr Hochzeitstag

Normalerweise dekorieren wir die Location einen Tag vor der Hochzeit, somit haben Sie Gelegenheit die Dekoration zu begutachten und wir können evtl. kleinere Änderungen noch vornehmen.

Wir sprechen mit den Verantwortlichen die Uhrzeit ab um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Ebenso vereinbaren wir einen Termin um die Dekoration wieder abzuholen.

  • Aufbau bzw. Lieferung einen Tag vor der Hochzeit
  • Terminvereinbarung für reibungslosen Ablauf
  • Abholung der Gegenstände in Absprache mit den Verantwortlichen